Türanschlag DIN Rechts oder Links

Tipps

Die DIN-Richtung bestimmt die Anschlagrichtung und die Öffnungsrichtung einer Tür.

Beispiel Zimmertür

  • von Außen betrachtet:
    Steht man vor einer geschlossenen Tür und die sogenannten Bänder
    (auch Türangeln oder Scharniere genannt)
    sind links zu sehen, dann handelt es sich um eine DIN-links Tür.
  • von Innen betrachtet:
    Bewegt man die Tür „von sich weg“ und der Türdrücker ist links, so ist es eine DIN-links Tür.

Am besten merken kann man sich die DIN-Anschlagrichtung am Beispiel eines Autos.
Die Fahrertür ist grundsätzlich DIN-Links.

tueranschlag-din-auto

Wie das im Grundriss aussieht kann man hier gut erkennen.


Einen Kommentar hinterlassen

* = Angaben erforderlich
Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Alternativ können die weiteren Kommentare auch als [RSS-Feed] abonniert werden. Dafür ist kein eigener Kommentar notwendig!